Alle Beiträge von Lida Bach »

„Grain – Weizen“: Kritik zu Semi Kaplanoglus Sci-Fi-Parabel

„Grain – Weizen“: Kritik zu Semi Kaplanoglus Sci-Fi-Parabel

Lida Bach April 14, 2018 0

Die Bedeutungsschwere religiöser, metaphysischer und gesellschaftspolitischer Subtexte erdrückt schier die epische Parabel, mit der Semi Kaplanoglu sieben Jahre nach dem Berlinale-Gewinner Bal zur Leinwand zurückkehrt. Vor dem kargen Hintergrund einer globalen agronomischen Krise entwirft

Weiterlesen »
„Love, Simon“ Kritik: Aus Teenie-Roman wird Teenie-Rom-Com

„Love, Simon“ Kritik: Aus Teenie-Roman wird Teenie-Rom-Com

Lida Bach März 24, 2018 1

Everyone deserves a great love story, prangt groß auf dem Poster, das Greg Berlanti offenbar nie gesehen hat. Sonst hätte der Regisseur der Teenie-Komödie, zu der besagtes Plakat gehört, seinem Publikum wenigstens eine solche

Weiterlesen »
Tomb Raider Kritik: Reboot des Franchise mit Alicia Vikander

Tomb Raider Kritik: Reboot des Franchise mit Alicia Vikander

Lida Bach März 14, 2018 0

Manche Gräber bleiben besser ungeplündert. Kein Gewinn, der sich mit den darin eingesargten Überresten machen lässt, steht im Verhältnis zu dem dabei auf die Menschheit losgelassenen Übel. Dieses unfreiwillig bezeichnende Fazit von Warners Franchise-Reboot

Weiterlesen »
„Visages Villages“ Kritik: Agnès Vardas Doku-Meisterwerk

„Visages Villages“ Kritik: Agnès Vardas Doku-Meisterwerk

Lida Bach März 12, 2018 0

Eine der zahlreichen feinsinnigen Facetten des dokumentarischen Road Movies ist die, dass seine Schöpferin nie zu einer der überlebensgroßen Kunstfiguren auf Häuserwänden, Mauern und Zügen auswächst. Agnes Varda bleibt in jedem Moment ihres anekdotischen

Weiterlesen »
„Maria Magdalena“: Kritik zum Bibelepos mit Rooney Mara

„Maria Magdalena“: Kritik zum Bibelepos mit Rooney Mara

Lida Bach März 1, 2018 0

Garth Davis‘ Stilübung in epischer Langweile ist phrasenhaft, geistlos, nebulös, verstaubt und psychologisch und emotional lachhaft realitätsfern. Also nicht wesentlich besser als die Vorlage. Um aus dem erfolgreichsten Fortsetzungsroman aller Zeiten etwas Zeitgemäßes herauszuholen,

Weiterlesen »
The Disaster Artist Kritik: James Franco dreht „The Room“

The Disaster Artist Kritik: James Franco dreht „The Room“

Lida Bach Januar 26, 2018 0

Hauptdarsteller-Regisseur-Produzent James Franco und Hauptdarsteller-Regisseur-Drehbuchautor-Produzent Tommy Wiseau haben mehr gemeinsam, als Zweitem wahrscheinlich bewusst und Erstem lieb ist. Ein Umstand, der den Unterhaltungswert des fiktionalisierten Making-Ofs ähnlich zufallsgeschuldet erscheinen lässt wie den des abgrundtief

Weiterlesen »
„I, Tonya“ Kritik: Margot Robbie glänzt als berüchtigte „Eishexe“

„I, Tonya“ Kritik: Margot Robbie glänzt als berüchtigte „Eishexe“

Lida Bach Januar 14, 2018 0

Craig Gillespies hämische Leinwandversion eines der medienwirksamsten Sportskandale der 90er ist eine Geschichte voller Zynik, Hinterhältigkeit und Heuchelei. Sie bestimmen in zweifacher Hinsicht die aus einander widersprechenden subjektiven Perspektive erzählte Handlung, von deren Wahrhaftigkeit

Weiterlesen »
A Ghost Story: Kritik zum traurigkomischen Geisterdrama

A Ghost Story: Kritik zum traurigkomischen Geisterdrama

Lida Bach November 11, 2017 0

Was geschieht mit den Menschen, die sich beim Wechseln der Bettwäsche im Bezug verheddern und nie wieder herausfinden? Sie irren nach dem Tod weiter im Laken-Look herum und halten bisweilen inne, um wehmütig auf

Weiterlesen »
Coco: Kritik zum Pixars neuem 3D-Animationsabenteuer

Coco: Kritik zum Pixars neuem 3D-Animationsabenteuer

Lida Bach Oktober 28, 2017 0

Nur nicht das Publikum intellektuell überfordern! An diese Maxime klammern sich Pixars jüngstes Kinoabenteuer und dessen deutschsprachiger Verleih so eisern wie an die tradierten Werte, die Lee Unkrichs Fantasy-Märchen mit glitzernden 3D-Effekten überzuckert. Den

Weiterlesen »
Logan Lucky: Kritik zu Steven Soderberghs Gaunerkomödie

Logan Lucky: Kritik zu Steven Soderberghs Gaunerkomödie

Lida Bach August 12, 2017 0

Hat Steven Soderbergh eine multiple Persönlichkeit? Es ist ihm nur zu wünschen. So eine multiple Persönlichkeit würde eine ganze Menge entschuldigen, etwa, dass der Regisseur trotz seiner Ruhestandsankündigung 2013 mit Logan Lucky wieder einen

Weiterlesen »