Alle Beiträge von Martin Rudolph »

Kritik „Nach einer wahren Geschichte“ – Roman Polanskis erster Film seit vier Jahren bleibt unter seinen Möglichkeiten

Kritik „Nach einer wahren Geschichte“ – Roman Polanskis erster Film seit vier Jahren bleibt unter seinen Möglichkeiten

Martin Rudolph Mai 27, 2018 0

Die Pariser Schriftstellerin Delphine (Emmanuelle Seigner) hat mit einem sehr persönlichen Buch über ihre Mutter einen Bestseller gelandet. Aber diese schmerzhaften Erinnerungen sowie der Literaturbetrieb, die Lesetouren, PR-Termine und Autogrammstunden, belasten sie stark. Mit

Weiterlesen »
Kritik zu „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“

Kritik zu „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“

Martin Rudolph Januar 24, 2018 0

Der dritte Film des Iren Martin McDonagh nach „Brügge sehen…und sterben?“ und „7 Psychos“ spielt in der Kleinstadt Ebbing. Die 50-jährige Mildred Hayes (Frances McDormand) beginnt einen Kleinkrieg gegen den örtlichen Polizeichef Bill Willoughby

Weiterlesen »
„Schneemann“ Kritik: Erste Verfilmung der John Hole-Bücher von Jo Nesbø

„Schneemann“ Kritik: Erste Verfilmung der John Hole-Bücher von Jo Nesbø

Martin Rudolph Oktober 31, 2017 0

Nach Larsson, Mankell, Adler-Olsen erscheint nun die erste Verfilmung eines Romans des norwegischen Autors Jo Nesbø. Sie basiert auf dem siebten Buch der Thriller-Reihe um den Osloer Kriminalbeamten John Hole. Hole (Michael Fassbender) ist

Weiterlesen »
„Bullyparade – Der Film“ Kritik: Geglückte Wiederbelebung

„Bullyparade – Der Film“ Kritik: Geglückte Wiederbelebung

Martin Rudolph August 15, 2017 1

Es waren einmal… ein von der Filmhochschule abgelehnter Fotograf (Michael „Bully“ Herbig), ein ehrgeiziger Synchronsprecher (Christian Tramitz) und ein ambitionierter Langzeitstudent (Rick Kavanian). Sie trafen sich, arbeiteten, probten, hatten Glück und machten das, was

Weiterlesen »
Wonder Woman: Kritik zur nächsten DC Verfilmung

Wonder Woman: Kritik zur nächsten DC Verfilmung

Martin Rudolph Juni 10, 2017 1

DC, die Nächste: nach „Batman vs. Superman“ und „Suicide Squad“ jetzt „Wonder Woman“. Die gute Nachricht vorab – diesmal haben sie (fast) alles richtig gemacht im Extended Universe. Paris, Louvre: eine Wissenschaftlerin erhält ein

Weiterlesen »
King Kong: Skull Island – Kritik zum Abenteuer-Spektakel

King Kong: Skull Island – Kritik zum Abenteuer-Spektakel

Martin Rudolph März 8, 2017 3

Ganz ehrlich – Kong: Skull Island ist ein Film, bei denen man sich nach dem Abspann fragt, ob man gerade ein äußerst unterhaltsames Abenteuer-Spektakel gesehen hatte oder sündhaft teuren Mist… meine Wertung fällt auf

Weiterlesen »