Serienkritik »

Master of None: Kritik der 1.Staffel

Master of None: Kritik der 1.Staffel

Marie-Hélène Lefèvre Januar 7, 2016 0

Als hätte jemand „How I Met Your Mother“ Realismus und Filmkunst eingehaucht: In der neuesten Comedy-Serie von Netflix sucht ein sympathischer Durchschnittstyp einen erfüllenden Job und eine Freundin. Kluge Themen und eine hervorragende Inszenierung machen diese

Weiterlesen »
„Marvel’s Jessica Jones“ (2015) Staffel 1 Kritik: Kein Alkohol ist auch keine Lösung

„Marvel’s Jessica Jones“ (2015) Staffel 1 Kritik: Kein Alkohol ist auch keine Lösung

Bernhard Dezember 16, 2015 2

Marvels „Cinematic Universe“ nimmt immer mehr Gestalt an: Nach diversen Kinoproduktionen war Anfang 2015 schon die als Teil der „Defenders“-Reihe laufende Netflix-Originalserie „Daredevil“ zu sehen gewesen. „Jessica Jones“ ist die zweite Serie der Kooperation

Weiterlesen »
Marco Polo – Kritik zur Netflix-Serie

Marco Polo – Kritik zur Netflix-Serie

Thomas Neumeier Dezember 15, 2015 0

90 Millionen hat sich Netflix die erste Staffel Marco Polo kosten lassen und beschert uns ein bildgewaltiges Kostümspektakel. Nach „Game of Thrones“ ist es damit die teuerste Serie aller Zeiten – was man ihr

Weiterlesen »
„Mr. Robot“ (2015) Staffel 1 Kritik: Wahn und Wirklichkeit

„Mr. Robot“ (2015) Staffel 1 Kritik: Wahn und Wirklichkeit

Bernhard Dezember 7, 2015 2

Seit Netflix mit der Eigenproduktion „House of Cards“ einen Hit gelandet hat, setzen immer mehr Streaming-Dienste auf dieses Format, frei nach dem Motto „Wir machen es selbst am besten“. Auch Amazon konnte mit „Bosch“

Weiterlesen »
„Fargo“ (2014) Staffel 1 Kritik: Blutspuren im Schnee

„Fargo“ (2014) Staffel 1 Kritik: Blutspuren im Schnee

Bernhard Oktober 25, 2015 1

„Fargo“ ist ein grotesker Thriller der Coen-Brüder aus dem Jahr 1996, welcher in der namensgebenden Stadt in North Dakota spielt. Die im letzten Jahr erschienene erste Staffel der gleichnamigen Serie verfolgt eine eigene, vom

Weiterlesen »
„Deadbeat“: Kritik zur ersten Staffel der Geister-Comedy-Serie

„Deadbeat“: Kritik zur ersten Staffel der Geister-Comedy-Serie

Christian Neffe Oktober 22, 2015 1

Vor einiger Zeit präsentierten wir euch im Zuge des DVD-Releases von Deadbeat ein Special zu unseren liebsten Filmgeistern. Nun folgt die Kritik zur ersten Staffel der von Hulu produzierten Geister-Comedy-Serie, die leider hinter den

Weiterlesen »
Fear the Walking Dead Staffel 1: Kritik zu Folge 6 „Der gute Mensch“

Fear the Walking Dead Staffel 1: Kritik zu Folge 6 „Der gute Mensch“

Marie-Hélène Lefèvre Oktober 7, 2015 1

Den Mangel an Untoten macht das Staffelfinale wieder wett: Dieses Mal wandeln sie zu Hunderten über den Bildschirm. Die sechste Folge bildet den Abschluss der ersten Staffel, doch es bleibt keine Zeit zum Trübsal

Weiterlesen »
Unbreakable Kimmy Schmidt: Kritik zur 1.Staffel der Netflixserie

Unbreakable Kimmy Schmidt: Kritik zur 1.Staffel der Netflixserie

Marie-Hélène Lefèvre September 29, 2015 1

Es gibt hervorragende Serien, die im Fernsehen laufen und Folge für Folge ein großes Publikum anziehen. Es gibt aber auch hervorragende Serien, wie „Unbreakable Kimmy Schmidt“, die nie gesendet werden und stattdessen darauf angewiesen

Weiterlesen »
Fear the Walking Dead Staffel 1: Kritik zu Folge 5 „Kobalt“

Fear the Walking Dead Staffel 1: Kritik zu Folge 5 „Kobalt“

Marie-Hélène Lefèvre September 29, 2015 1

Die fünfte Folge bereitet das Finale vor: Daniel, Madison und Travis erfahren, was es mit Kobalt auf sich hat. Währenddessen erkundet Liza die Einrichtung, in welche Griselda und Nick gebracht wurden. Der Schein trügt

Weiterlesen »
Fear the Walking Dead Staffel 1: Kritik zur Folge 4 „Nicht vergehen“

Fear the Walking Dead Staffel 1: Kritik zur Folge 4 „Nicht vergehen“

Marie-Hélène Lefèvre September 23, 2015 0

Es geht zur Sache: Der Auftakt der zweiten Hälfte der Staffel verdichtet die Handlung und die Bedrohung wird größer – interessanterweise geht sie nicht von den Untoten aus, sondern von den Menschen selbst. Das

Weiterlesen »