drama »

The Terror Serienkritik (2018): Überlebenskampf im Eis

The Terror Serienkritik (2018): Überlebenskampf im Eis

Mirjam Maier Mai 20, 2018 0

Fällt der Name Ridley Scott (Alien, Blade Runner) werden Cineasten hellhörig. Scott, der zuletzt bei Alles Geld der Welt Regie führte, fällt in der AMC-Serie The Terror, welche auf einem Roman von Dan Simmons

Weiterlesen »
A Silent Voice Kritik: Klares Statement gegen Mobbing

A Silent Voice Kritik: Klares Statement gegen Mobbing

Mirjam Maier April 15, 2018 0

Es ist die Entscheidung des Opfers, wann die Grenze zu Mobbing überschritten ist. Die gehörlose Shoko Nishimiya zieht die Reißleine nach ein paar Monaten und verlässt die Schule – mit Folgen für den Anstifter

Weiterlesen »
„Maria Magdalena“: Kritik zum Bibelepos mit Rooney Mara

„Maria Magdalena“: Kritik zum Bibelepos mit Rooney Mara

Lida Bach März 1, 2018 0

Garth Davis‘ Stilübung in epischer Langweile ist phrasenhaft, geistlos, nebulös, verstaubt und psychologisch und emotional lachhaft realitätsfern. Also nicht wesentlich besser als die Vorlage. Um aus dem erfolgreichsten Fortsetzungsroman aller Zeiten etwas Zeitgemäßes herauszuholen,

Weiterlesen »
Die Grundschullehrerin Kritik (2018): Französisches Kino par excellence

Die Grundschullehrerin Kritik (2018): Französisches Kino par excellence

Mirjam Maier Februar 4, 2018 0

Wie in einem Taubenschlag geht es am Hauptschauplatz, namentlich einer Grundschule, in Hélène Angels Film Die Grundschullehrerin zu. Schreiende Kinder, quasselnde Kinder, Kinder, die einander ärgern, Kinder, die nicht still sitzen können und inmitten

Weiterlesen »
Colossal Kritik (2017): Gigantisch anders!

Colossal Kritik (2017): Gigantisch anders!

Mirjam Maier Dezember 6, 2017 0

Unberechenbar, so bezeichnet Tim (Dan Stevens) seine Freundin Gloria (Anne Hathaway), bevor er sie aus seiner Wohnung in New York wirft. Zu lange hat er mit angesehen, wie sie Nächte durchfeiert, dem Alkohol verfällt

Weiterlesen »
A Ghost Story: Kritik zum traurigkomischen Geisterdrama

A Ghost Story: Kritik zum traurigkomischen Geisterdrama

Lida Bach November 11, 2017 0

Was geschieht mit den Menschen, die sich beim Wechseln der Bettwäsche im Bezug verheddern und nie wieder herausfinden? Sie irren nach dem Tod weiter im Laken-Look herum und halten bisweilen inne, um wehmütig auf

Weiterlesen »
Sieben Minuten nach Mitternacht Kritik: Emotionales Meisterstück

Sieben Minuten nach Mitternacht Kritik: Emotionales Meisterstück

Mirjam Maier Oktober 25, 2017 0

Das Leben ist endlich. Dem, seiner Wut und seiner Hilflosigkeit muss sich auch der junge Conor O’Malley stellen. Dabei unterstützt ihn auf eigenwillige Art eine alte Eibe mit menschenähnlichen Zügen, die übergroß in Conors

Weiterlesen »
Belle de Jour: Kritik zu Buñuels Klassiker

Belle de Jour: Kritik zu Buñuels Klassiker

Jonas Gröne September 18, 2017 0

In der Schöne liegt das Verlorene – Luis Buñuels Klassiker Belle de Jour ist eine Psychostudie über das Upside-Down des Bürgertums. Hier die zu verdammende Sexualität, die anzügliche Verführung, da das friedfertige, gute, per

Weiterlesen »
Okja (2017): Kritik zur Netflixproduktion von Joon-Ho Bong

Okja (2017): Kritik zur Netflixproduktion von Joon-Ho Bong

Mirjam Maier August 6, 2017 0

Joon-Ho Bong, hierzulande manchen vielleicht bekannt durch die Filme Snowpiercer oder The Host, rückt in seinem Ökodrama Okja die Nahrungsmittelindustrie mit ihrer Massentierhaltung in den Mittelpunkt. Hierfür erschafft Joon-Ho Bong eine Metapher in Form

Weiterlesen »
Fargo Staffel 3 Serienkritik: Another true story

Fargo Staffel 3 Serienkritik: Another true story

Mirjam Maier Juli 1, 2017 0

Die dritte Staffel von Fargo führt den Zuschauer nach Minnesota und in das Jahr 2010. Wie dieser bereits aus den vorangegangenen Staffeln gelernt hat, wird es wieder mehr oder weniger unschuldige Opfer geben. Doch

Weiterlesen »