Game of Thrones x deutsche Zeitschriften: Wie würden Zeitschriften bei Game of Thrones aussehen?

Florian Erbach 11. April 2015 3
Game of Thrones x deutsche Zeitschriften: Wie würden Zeitschriften bei Game of Thrones aussehen?

Wie würden wohl Zeitschriften in der Welt von Game of Thrones aussehen? Alexander Matzkeit von real virtuality hat sich zusammen mit Marc Exner die Mühe gemacht und bekannte deutsche Zeitschriften in die Sieben Königslande „gebeamt“. Bereits Mitte 2014 kreierten die beiden erste – sehr sehenswerte – Cover. Nun gibt es pünktlich vor dem Staffelstart der fünften Staffel von Game of Thrones nochmal Nachschub.

Dieses Mal traf es unter anderem die Bunte, die Bravo, Brand Eins und NEON. Dabei ist nicht nur die grafische Bearbeitung gelungen, sondern auch die typischen Teaser auf den Covern sind äußert detailreich und passen zu Game of Thrones wie die schwarze Kleidung zur Nachtwache.

Nachfolgend das Cover von ROTE (Klatsch und Tratsch darf gerade bei Game of Thrones natürlich nicht zu kurz kommen) und das von BRAAVOS. Mehr findet ihr drüben bei Alex.

game of thrones bunte
(c) Marc Exner

Alter Trend: Dunkle Farben tragen – Die Braavos gibt den jungen Menschen der Sieben Königlande wertvolle Tipps! Ob im Schwertkampf, wie es sich zu kleiden gilt und wie man am besten mit Geld umgeht. Sehr hilfreich!

game of thrones bravo
(c) Alexander Matzkeit