Save.TV Test: Der Onlinevideorecorder im Test

Florian Erbach 28. August 2016 0
Save.TV Test: Der Onlinevideorecorder im Test

Wer erinnert sich noch an die Zeit, als man den Videorecorder programmierte und die schon x-Mal überspielte VHS-Kassette in freudiger Erwartung in den Videorecorder steckte? Die Zeiten, in denen man mühselig und mit viel Aufwand seine Lieblingssendung oder den Samstagabend-Spielfilm aufgenommen hat, sind jedoch schon eine ganze Weile vorbei. Einerseits, weil sich der TV-Konsum in den letzten Jahren nachhaltig verändert und immer mehr TV-Sender Mediatheken anbieten und andererseits, weil das Internet mit Netflix und Co. viele Alternativen bereithält. Dennoch ist das klassische Fernsehen noch lange nicht tot und wird sich der Digitalisierung nicht geschlagen geben.

Das Fernsehen in Deutschland bietet durchaus ein sehr vielfältiges und sehenswertes Programm. Sei es Tele 5 mit seiner beliebten SchlefaZ-Sendung, der ARD-Tatort, die vielen Politiksendungen, Trash-TV (ja, das kann man auch mal gucken) oder die zahlreichen Spielfilme. Gerne wird das klassische Fernsehen als statisch verschrieen, doch heute muss man keine Sendung mehr verpassen und auch keinen VHS-Recorder mehr programmieren. Online-Video- und TV-Recorder nehmen einem die Arbeit ab.

Save.TV ist einer dieser Online Videorecorder, der bereits seit 2005 online ging und insgesamt über 40 TV-Sender online zum Aufnehmen anbietet. Wie das Aufnehmen funktioniert, wo man die Aufnahmen überall abspielne kann und was der Spaß kostet, erfahrt ihr in unserem kurzen Test.

Save.TV: Das Aufnehmen

Das Aufnehmen bei Save.TV gestaltet sich denkbar einfach. Einloggen und dann zwischen verschiedenen Optionen wählen. Entweder man weiß schon, was man aufnehmen möchte und wird schnell in der Suche fündig oder man klickt sich durch die Fernsehsender, Genres, Highlights und Stardatenbank. Zusätzlich kann man auch die „Primetime“ (20:15), Jetzt, Gleich oder 22:15 auswählen. Damit sind alle gängigen Optionen vorhanden und die Chance, dass man eine Serie/Film/Doku von seinem Lieblingsstar oder Genre verpasst, sehr gering. Außerdem ermöglicht das übersichtliche Menü Save TV gleichzeitig als eine Art Fernsehzeitschrift zu benutzen.

save tv das menu highlights

Das Menu im Browser

Hat man sich erst einmal für eine Sendung entschieden, genügt es auf den „Jetzt aufnehmen“-Button zu klicken und SAVE TV übernimmt den Rest. Das Aufnehmen kann man bequem im Browser oder einer der iTunes/Play Store-App machen (Auf dem Smart TV geht es leider nicht).

Save.TV: Das Abspielen und Ansehen

Save.TV ist neben den gängigen Browsern auch im iTunes-Store, Amazon, Google Play Store, Samsung Smart TV und dem Microsoft Store als App vorhanden. Damit bietet Save TV sehr viele Möglichkeiten, die zuvor aufgenommenen Sendungen und Filme überall anzusehen. Ich persönlich habe Save.TV auf meinem Samsung Smart TV genutzt und kann nicht klagen. Die App ist einfach gehalten, erfüllt aber vollends ihren Zweck. Einloggen und die aufgenommene Sendung starten.

save tv bei samsung smart tv test

Etwas schade ist, dass man in der Smart TV App keine Aufnahmen starten kann (in den anderen Apps funktioniert das hingegen). Diese Funktion ist vermutlich der Übersichtlichkeit zum Opfer gefallen. Das Abspielen geht jedoch reibungslos und auch die Bild und Ton-Qualität überzeugt.

Die Aufnahmen mit Werbung stehen recht schnell nach dem Ende der jeweiligen Sendung zur Verfügung. Hat man eines der Pakete mit Werbefreiheit gewählt, dauert es in der Regel 24 Stunden bis die Werbung herausgeschnitten ist. Das ist zu verschmerzen.

Save.TV: Die Kosten

Immer und überall das Fernsehen aufnehmen und dann auch noch mobil ansehen können, ist verständlicherweise nicht umsonst zu haben. Save.TV bietet drei verschiedene Abomodelle: Save.TV Basis (ab 6,99€), Save.TV XL (ab 7,49€) und Save.TV XXL (ab 12,37€).

Fazit

Wer Fernsehen mag und gleichzeitig unabhängig vom Sendeprogramm sein möchte, kann mit Save.TV bequem Filme, Serien, Dokus und allerlei andere Sendungen aufnehmen. Das Aufgenommene kann man dann entweder auf dem Smartphone, dem Laptop oder mit dem Smart-TV schauen. Online das Fernsehprogramm aufnehmen geht spielend einfach.

Jetzt 30 Tage kostenlos ausprobieren!*

Ganz egal ob man viel unterwegs ist oder seine Lieblingssendung einfach dann schauen möchte, wenn man es selber möchte, für den ist Save.TV genau das Richtige. Auf Wunsch gibt es das Aufgenommene auch ohne Werbeunterbrechung. Die von uns aufgenommenen Sendungen waren in sehr guter Qualität vorhanden und auch die Werbung wurde auf Wunsch herausgeschnitten. Wir können Save.TV empfehlen!

*AffiliateLink