Media Monday #183: Silvester-Special

Florian Erbach 29. Dezember 2014 1
Media Monday #183: Silvester-Special

Der filmische Jahresrückblick von der Filmverliebt-Redaktion ist zwar noch in Arbeit, doch kommt der Media Monday mit seinem Silvester-Special nicht ungelegen. Nach SEHR langer Durstrecke schaffe ich es nämlich endlich mal wieder mitzumachen und habe die sieben Fragen sehr gerne beantwortet:

1. Der beste Film in 2014 war für mich war eindeutig Under The Skin, da der Film mich emotional sehr berührt hat und ich die gesamte Machart absolut faszinierend finde. Ich wünsche mir mehr solcher Filme. Bei den Plätzen 2 und 3 sieht es dagegen schon viel schwieriger aus… Ganz aktuell kann ich aber Coherence empfehlen, der es in meine Top 5 schaffen würde!

2. Mein liebstes Buch in 2014 war für mich Auslöschung von Jeff Vandermeer, der eine mysteriöse und spannende Geschichte von einer „Area X“ erzählt, in die eine Expedition vordringt. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive geschrieben, verliert dadurch aber nicht an Spannung. Ehrlicherweise ist es auch das einzige Buch, welches ich dieses Jahr zu Ende gelesen habe. Es hat mir aber wirklich sehr gut gefallen. Die nächsten Teile erscheinen 2015.

3. Größte Serienneuentdeckung in 2014 war zweifelsohne The Leftovers, dicht gefolgt von True Detectives, wesegen ich beiden den „ersten Platz“ geben möchte. The Leftovers hat mich wegen der melancholischen und ja fast schon depressiven Grundstimmung absolut gepackt. Irgendwann las ich mal einen Tweet, dass wohl nur denen, die Depressionen nachempfinden können, die Serie besonders zugänglich sei. So wird es wohl sein. Und über True Detectives braucht man nicht viele Worte verlieren… Einfach großartige Serienunterhaltung. Übrigens habe ich Fargo noch nicht gesehen.

4. Die größte Enttäuschung hingegen war für mich ganz klar – Schwierig! So richtig enttäuscht habe ich das Kino nie verlassen. Eine große Enttäuschung war Left Behind mit Nicolas Cage. Für mich der schlechteste Film von 2014. Kein Trash, sondern Müll!

5. Im nächsten Jahr freue ich mich ganz besonders auf Star Wars!!! (*Fanfare im Kopf hört und direkt den Teaser nochmal sieht*) Was sonst? (Ja gut, Jurassic Park, Ant-Man und Tomorrowland)

6. Spannend wird 2015 vor allem, weil ich endlich mein Studium beenden werde und ich filmverliebt.de einem ReDesign unterziehen möchte!

7. Und ganz im Vertrauen, meine Vorsätze fürs kommende Jahr sind weniger Alkohol, mehr Sport und mehr gute Filme (und die große Liebe finden ;)).

  • http://ergothek.blogspot.co.at/ ERGOThek

    Auf Under The Skin bin ich schon sehr gespannt. Steht schon im Regal und ich bin mir auch sicher er wird mir gefallen. Ich warte nur noch auf den richtigen Augenblick, ihn einzulegen.

    Ich wünsch dir einen guten Rutsch und viel Glück beim Finden der großen Liebe. :)