The Walking Dead: Das etwas andere Intro – The Walking Drunk

Florian Erbach 15. Oktober 2014 3
The Walking Dead: Das etwas andere Intro – The Walking Drunk

The Walking Dead Staffel 5 ist gerade in aller Munde und furios mit der ersten Folge in den USA gestartet. Auch die deutsche Fassung von The Walking Dead dürfte FOX Deutschland (über Sky zu empfangen) gute Einschaltquoten bescheren. Und wenn am 27. Oktober 2014 um 23.15 Uhr The Walking Dead Staffel 4 bei RTL 2 anläuft, dürften die Programmchefs ebenfalls vor Freude strahlen. Eine grandiose Zombieserie, die nun ein nicht minder grandioses – natürlich nicht ganz ernst gemeintes – neues Intro erhalten hat!

Eigentlich fragt man sich: Wieso ist da vorher noch keiner drauf gekommen? Denn wer kennt es nicht, wenn man mit ordentlich „einem im Tee“ oder „granatendicht“ durch die Gegend läuft. Genauso muss es sich anfühlen, als Zombie durch die Gegend zu watscheln! Selbstverständlich nur etwas lebendiger…

Jedenfalls ist The Walking Drunk eine schöne Parodie auf das Betrunkensein, auf Zombies und, ach, eigentlich auf alles! Ich finde das Intro mehr als gelungen und habe gut gelacht! Ihr auch?