HBO Jahresrückblick 2014 – mit Ausblick auf neue Serien 2015

Florian Erbach 30. Dezember 2014 3
HBO Jahresrückblick 2014 – mit Ausblick auf neue Serien 2015

Was war das für ein grandioses Serienjahr? Mit True Detective, The Leftovers und auch den neuen Folgen von Game of Thrones, hat der Pay-TV-Sender HBO wieder einmal seine Ausnahmestellung, was die Produktion und Ausstrahlung von hochwertigen Serien angeht, unter Beweis gestellt. Auch wenn AMC (The Walking Dead) und vor allem Netflix (Marco Polo, House of Cards, Fargo, etc.) HBO dicht auf den Versehen sind, so ist doch insbesondere das Aushängeschild „Game of Thrones“ kaum zu toppen.

Was erwartet uns 2015 von HBO? Es wird im Sommer 2015 eine neue Staffel von True Detective geben. Dieses Mal ist unter anderem Colin Farrell mit dabei. Auch die Ausnahmeserie The Leftovers bekommt eine zweite Staffel und die Geschichte um verschwundene Menschen und die „Leftovers“ damit umgehen, wird weiter erzählt. Besonders heiß erwartet wird auch die erste Staffel von Westworld. Eine Serienadaption des gleichnamigen Kult-Science-Fiction-Films. Natürlich wird es ab April 2015 wieder eine neue Staffel von Game of Thrones geben.

Gerüchten zufolge arbeitet HBO auch an einer Serienadaption der „Der Dunkle Turm„-Reihe von Stephen King. Sollte sich das bewahrheiten, könnte da ein neues Serienhighlight auf uns zu kommen. Woher soll man nur die Zeit nehmen, das alles zu sehen?

HBO hat nun einen visuellen Jahresrückblick 2014 veröffentlicht und bietet auch einen kleinen Ausblick auf 2015. Zu sehen gibt es Ausschnitte aus Serien, aber auch aus Shows und Filmen, die auf HBO liefen. Gewürdigt wird unter anderem auch die nach fünf Staffeln beendete Serie Boardwalk Empire unnd auch The Newsroom, welches nach drei Staffeln beendet wurde.

Das Serienjahr 2015 kann jedenfalls kommen!

via: seriensindawesome

  • Pingback: [filmverliebt] HBO Jahresrückblick 2014 – mit Ausblick auf neue Serien 2015 | netzlesen.de()

  • Selleriesalat

    Spoiling:
    Würde mich nicht wundern, wenn Boardwalk Empire wegen dem Serientod von Richard Harrow im S4-Finale aufhören musste.

    • Danke für deinen Kommentar :) Ich musste ihn aber leider editieren, da es doch schnell passieren kann, dass man die nicht unbedeutende Info 😉 nur beim Überfliegen mit aufschnappt.

      Ich hoffe, es ist nicht schlimm. Freuen uns immer über jeden Kommentar. Viele Grüße!