Alle Beiträge von Philipp Schmidt »

„Return to Sender: Das falsche Opfer“ (2015) Kritik zum DVD-/blu-ray-Release: Rosamund Pike und dann lange nichts

„Return to Sender: Das falsche Opfer“ (2015) Kritik zum DVD-/blu-ray-Release: Rosamund Pike und dann lange nichts

Philipp Schmidt September 12, 2015 0

Miranda (Rosamund Pike, bekannt aus „Gone Girl“) ist Krankenschwester aus Überzeugung und eigentlich überqualifiziert. Beim Abendessen in einem Restaurant stellt sie das unter Beweis: Als ein Gast sich verschluckt und panisch um Atmenluft ringt,

Weiterlesen »
„Straight Outta Compton“ (2015) Kritik: Gründungsmythos des Gangsta-Rap

„Straight Outta Compton“ (2015) Kritik: Gründungsmythos des Gangsta-Rap

Philipp Schmidt September 9, 2015 2

F. Gary Grays neuer Film erzählt uns die Geschichte der HipHop-Supergroup N.W.A. um Dr. Dre, Ice Cube und Eazy-E. Ganz im aktuellen Trend der neuen Hollywood-Kostümfilme (vgl. etwa „Liberace“, „American Hustle“ oder zuletzt „A

Weiterlesen »
„Amy – The Girl behind the Name“ (2015) Kritik: Von der Liebe und anderen Dämonen

„Amy – The Girl behind the Name“ (2015) Kritik: Von der Liebe und anderen Dämonen

Philipp Schmidt August 24, 2015 0

Asif Kapadias „Amy“ erzählt uns wenig bis nichts Neues. Amy Winehouses (1983-2011) Karriere war ihrerzeit medial ausgeleuchtet wie kaum eine zweite. Paradoxerweise ist der überlange Dokumentarfilm (ca. 128 min Laufzeit) eine zu keiner Zeit

Weiterlesen »