Alle Beiträge von Philipp Schmidt »

GLITZER UND STAUB (2020): Kritik zum Dokumentarfilm. Bullenritt durch ein gespaltenes Amerika.

GLITZER UND STAUB (2020): Kritik zum Dokumentarfilm. Bullenritt durch ein gespaltenes Amerika.

Philipp Schmidt Oktober 3, 2020 0

„Es ist kein echtes Bullenreiten, wenn es jeder alte Fettsack oder irgendein Mädchen kann.“, stellt Trey King klar. Der Texaner züchtet Bullen fürs Rodeo und seine Sicht der Dinge ist wohl repräsentativ für die

Weiterlesen »
Endlich Tacheles (2020) Kritik zum Dokumentarfilm: unverständlich, unmissverständlich.

Endlich Tacheles (2020) Kritik zum Dokumentarfilm: unverständlich, unmissverständlich.

Philipp Schmidt Mai 19, 2020 0

Vom 6. bis zum 24. Mai findet das alljährliche DOK.fest München statt. Und weil bekanntlich gerade außergewöhnliche Zustände herrschen, heißt es in diesem Jahr: „DOK.fest München @home“ (fabelhaft, diese Schreibweisen). Jedenfalls sind unter folgendem

Weiterlesen »
Freud (2020) Kritik zur Serie: „Siggi“ dreht durch

Freud (2020) Kritik zur Serie: „Siggi“ dreht durch

Philipp Schmidt April 11, 2020 0

Wien, 1886: Der junge Arzt Sigmund Freud (Robert Finster) steht unter Druck. Er ist pleite, mit der Miete in Verzug und die Karriere stagniert: Seine Ausbilder und Kollegen wollen nichts von der Methode wissen,

Weiterlesen »
Das Vorspiel (2019): Filmkritik. Qualität kommt von Qual.

Das Vorspiel (2019): Filmkritik. Qualität kommt von Qual.

Philipp Schmidt Januar 28, 2020 0

„Ein Leben reicht nicht mal aus, um in einer Sache gut zu werden.“, ist Geigenlehrerin Anna (Nina Hoss) überzeugt – die Hauptfigur von Das Vorspiel (2019). Die bekannte deutsche Schauspielerin Ina Weisse (u.a. Das

Weiterlesen »
Joker (2019) Filmkritik: Der am Lachen leidet.

Joker (2019) Filmkritik: Der am Lachen leidet.

Philipp Schmidt Oktober 13, 2019 0

Was soll aus so einem Anderes werden als ein psychotischer Mörder? Regisseur und Drehbuchautor Todd Philipps erzählt mit Joker (2019) die Origin-Story eines der berühmtesten Bösewichte des Batman- und DC-Universums als in Gewalt kulminierende

Weiterlesen »
„Systemsprenger“ (2019): Kritik zur deutschen Bewerbung um den Auslands-Oscar.

„Systemsprenger“ (2019): Kritik zur deutschen Bewerbung um den Auslands-Oscar.

Philipp Schmidt September 15, 2019 0

„Gehst du wieder zur Schule?“, fragt die Kinder-Psychiaterin. „Nö!“, antwortet Benni (Helena Zengel). Man wolle, sagt die Ärztin, die Dosierung der Medikamente nochmals erhöhen, um Bennis Wut besser in den Griff zu kriegen. Denn die

Weiterlesen »
„Once Upon A Time In Hollywood“ (2019): Kritik zum neuen Tarantino-Film.

„Once Upon A Time In Hollywood“ (2019): Kritik zum neuen Tarantino-Film.

Philipp Schmidt August 17, 2019 0

Er wollte sie wohl schon für Inglourious Basterds (2009). Beide. Jetzt hat er sie bekommen. Für seinen neunten Film (bei keinem Anderen wird so aufmerksam mitgezählt) konnte Kult-Regisseur Quentin Tarantino Leonardo DiCaprio und Brad

Weiterlesen »
„Kiss The Cook – So schmeckt das Leben!“ Kritik: Keeping it Real für Köche.

„Kiss The Cook – So schmeckt das Leben!“ Kritik: Keeping it Real für Köche.

Philipp Schmidt Oktober 14, 2015 0

Carl Casper (Jon Favreau) war einer der innovativsten Sterneköche von Los Angeles – und glücklich verheirateter Vater eines kleinen Sohnes. Aber das ist lange her. Jetzt kocht Carl in Rivas (Dustin Hoffman) Gourmet-Restaurant die

Weiterlesen »
„Black Mass“ (2015) Kritik: Ruht sich auf einer wahren Begebenheit aus

„Black Mass“ (2015) Kritik: Ruht sich auf einer wahren Begebenheit aus

Philipp Schmidt Oktober 5, 2015 0

Das Rezept für einen Hit Stellen Sie sich vor: Sie sind Film-Produzent und Ihnen wird ein Projekt vorgelegt. Es soll um die wahre Geschichte des James „Whitey“ Bulger gehen, einem legendären Bostoner Gangsterboss, der

Weiterlesen »
„Deep Web“ (2015) Kritik: Von den Schattenseiten des World Wide Web

„Deep Web“ (2015) Kritik: Von den Schattenseiten des World Wide Web

Philipp Schmidt September 30, 2015 0

„Deep Web“ erzählt die Geschichte von Ross Ulbricht, jenem jungen Amerikaner, der einen Uni-Abschluss in Physik hat und eine Familie gründen wollte – und der nun eine lebenslange Haftstrafe verbüßen muss. Ulbricht wurde schwerer Verbrechen wie der Gründung

Weiterlesen »