Filmkritiken »

Filmkritik: The Crime (2012)

Filmkritik: The Crime (2012)

Martin November 26, 2013 0

Zwischen „Bad Ass“ und Arschloch ist es eine schmale Gratwanderung. The Crime möchte den Hauptcharakter zum Ersteren machen, übertreibt es aber. Nach und nach komme ich zu der Überzeugung, dass ich es hier mit

Weiterlesen »
Filmkritik: Ender’s Game – Das große Spiel (2013)

Filmkritik: Ender’s Game – Das große Spiel (2013)

Florian Erbach November 25, 2013 1

Kinder an die Macht? Zumindest Kinder in das Militär lautet die Devise bei „Ender’s Game„. Was sich zunächst perfide und absurd anhört, hat einen scheinbar logischen Hintergrund: Kinder haben eine schnellere, intuitive Auffassungsgabe und handeln

Weiterlesen »
Filmkritik: Wolverine – Weg des Kriegers (2013)

Filmkritik: Wolverine – Weg des Kriegers (2013)

Martin November 18, 2013 0

Der Film beginnt mit dem amerikanischen Atombombenabwurf in der Nähe Japans, der uns aufzeigt, dass selbst Massenvernichtungswaffen Wolverine nichts anhaben können. Immerhin fühlt er den Schmerz und trägt Verbrennungen davon, ist aber nach ein

Weiterlesen »
Filmkritik: Prisoners (2013)

Filmkritik: Prisoners (2013)

Florian Erbach November 15, 2013 1

Die wohl schlimmste Situation für Eltern, für Mutter und Vater, ist wohl der Verlust, das Verschwinden des eigenen Kindes. Prisoners widmet sich dieser Thematik und verfolgt in der Erzählweise klassische Selbstjustiz- und Dramathemen. Darüber

Weiterlesen »
Filmkritik: A Single Man (2009)

Filmkritik: A Single Man (2009)

Florian Erbach Oktober 31, 2013 1

Phrasenalarm: Das Leben beinhaltet viele Höhen, aber auch genauso viele Tiefen. Dramen greifen dieses auf und zeigen oftmals in Symbiose, dass Schönheit und Vergänglichkeit, dass Freude und Trauer, sehr nah beieinanderliegen. Tom Ford wagt

Weiterlesen »
Filmkritik: Upside Down (2012)

Filmkritik: Upside Down (2012)

Florian Erbach Oktober 28, 2013 0

Wenn zwei Menschen sich lieben, wirklich lieben, dann kann sie nichts trennen und sie finden unweigerlich zusammen. So die romantische Vorstellung der Paarfindung. Dass das mitunter gar nicht so einfach ist, kann wohl jeder

Weiterlesen »
Filmkritik: Possession – Das Dunkle in dir (2012)

Filmkritik: Possession – Das Dunkle in dir (2012)

Florian Erbach Oktober 26, 2013 0

Mit „Possession – Das Dunkle in dir“ betritt Regisseur Ole Bornedal genre-technisch kein Neuland. Bereits 1994 zeigte er, dass er mit „Nightwatch“ einen sehr guten Thriller inszenieren kann, der einige gute Schockmomente beinhaltete. Possession

Weiterlesen »
Filmkritik: Gravity (2013)

Filmkritik: Gravity (2013)

Florian Erbach Oktober 25, 2013 5

Sandra Bullock und George Clooney gemeinsam schwerelos im Weltall? Kann das gut gehen? Als ich die ersten Ideen zu „Gravity“ hörte, war ich einerseits sehr begeistert und andererseits voller Sorge. Denn kann das Konzept

Weiterlesen »
Filmkritik: 00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse

Filmkritik: 00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse

Florian Erbach Oktober 21, 2013 1

Seicht klingt die Musik, die wie eine Mischung aus spanischer und jazz-angehauchter Musik anmutet. 00 Schneider blickt nachdenklich auf das Meer, ehe er ins Auto steigt und im nächsten Augenblick bereits in Mühlheim ist.

Weiterlesen »
Filmkritik: Europa Report

Filmkritik: Europa Report

Florian Erbach Oktober 21, 2013 1

Wer den Filmnamen Europa Report hört, mag vielleicht zunächst an einen Film über unseren Kontinent und seine politischen Kontroversen denken. Doch es wird schnell klar, dass wir unsere Erde in diesem Film verlassen werden

Weiterlesen »