Film »

Joker (2019) Filmkritik: Der am Lachen leidet.

Joker (2019) Filmkritik: Der am Lachen leidet.

Philipp Schmidt Oktober 13, 2019 0

Was soll aus so einem Anderes werden als ein psychotischer Mörder? Regisseur und Drehbuchautor Todd Philipps erzählt mit Joker (2019) die Origin-Story eines der berühmtesten Bösewichte des Batman- und DC-Universums als in Gewalt kulminierende

Weiterlesen »
„Systemsprenger“ (2019): Kritik zur deutschen Bewerbung um den Auslands-Oscar.

„Systemsprenger“ (2019): Kritik zur deutschen Bewerbung um den Auslands-Oscar.

Philipp Schmidt September 15, 2019 0

„Gehst du wieder zur Schule?“, fragt die Kinder-Psychiaterin. „Nö!“, antwortet Benni (Helena Zengel). Man wolle, sagt die Ärztin, die Dosierung der Medikamente nochmals erhöhen, um Bennis Wut besser in den Griff zu kriegen. Denn die

Weiterlesen »
Buch, Film oder Hörbuch? Was ist besser? Studie gibt Einblicke

Buch, Film oder Hörbuch? Was ist besser? Studie gibt Einblicke

Florian Erbach Mai 30, 2018 2

Auch wenn im Zuge der Digitalisierung die Bedeutung des Buches weiter abnimmt, spielt das Lesen eines Buches bei fast 50% der Deutschen noch eine Rolle. Gleichwohl gewinnen Filme dank Streamanbieter wie Netflix weiter an

Weiterlesen »
„In den Gängen“: Kritik des Großmarkt-Melodrams mit Franz Rogowski

„In den Gängen“: Kritik des Großmarkt-Melodrams mit Franz Rogowski

Nadine Emmerich Mai 22, 2018 0

Der wortkarge Christian (Franz Rogowski) ist der Neue im Großmarkt. Mit blauem Kittel, Namensschild und Kugelschreiber ausgerüstet taucht er schweigend, fast teilnahmslos ein in die meterlangen Gänge, die bis zur Decke reichenden Regale, den

Weiterlesen »
„Unsane – Ausgeliefert“: Kritik des Handy-Psychothrillers von Steven Soderbergh

„Unsane – Ausgeliefert“: Kritik des Handy-Psychothrillers von Steven Soderbergh

Nadine Emmerich März 28, 2018 0

Auf der Flucht vor einem Stalker ist die junge Bankerin Sawyer Valentini (Claire Foy, „The Crown“) umgezogen und hat einen neuen Job angetreten. In einer privaten psychiatrischen Einrichtung will sie sich zudem Hilfe und

Weiterlesen »
„Grüße aus Fukushima“ – Kritik zum deutschen Post-Katastrophen-Drama

„Grüße aus Fukushima“ – Kritik zum deutschen Post-Katastrophen-Drama

Christian Neffe August 21, 2016 0

Verschwommene Bilder einer Braut, die vor ihrem sichtlich ungehaltenen Bräutigam verzweifelt zusammenbricht. Ein provisorischer Strick, der um einen Ast gebunden wird. Ein fehlgeschlagener Selbstmordversuch. Ein bedeutungsschwerer Monolog über Selbstfindung und Identität. Und all das

Weiterlesen »
„Kingsman“ – Kritik zum James Bond im Swag-Modus

„Kingsman“ – Kritik zum James Bond im Swag-Modus

Tommy März 19, 2015 1

Was soll man als Filmschaffender noch machen, wenn ein Genre bereits ausgelutscht ist? Und stellen wir uns mal den Fakten: Beim Agentenfilm wurde dieser Punkt bereits vor einigen Jahren erreicht. Dauerbrenner James Bond etablierte

Weiterlesen »