filmkritik »

„Damsel“: Kritik der Westernkomödie mit Robert Pattinson und Mia Wasikowska

„Damsel“: Kritik der Westernkomödie mit Robert Pattinson und Mia Wasikowska

Nadine Emmerich Juni 20, 2018 0

Greenhorn Samuel Alabaster (Robert Pattinson) ist in der amerikanischen Wildnis auf der Suche nach Penelope (Mia Wasikowska), der Liebe seines Lebens. Im Gepäck eine Gitarre, um der Liebsten einen musikalischen Heiratsantrag zu machen, ein

Weiterlesen »
„Taste of Cement“ Filmkritik: Vom erschaffen und zerstören

„Taste of Cement“ Filmkritik: Vom erschaffen und zerstören

Christopher Hechler Juni 10, 2018 0

Es gibt viele Dokumentarfilme, die beim Betrachter Betroffenheit und Unwohlsein auslösen können und auch sollen. Oft ergibt sich dieser Effekt aus dem aufzeigen einer Wahrheit, von der der Rezipient entweder nichts wusste, oder sie

Weiterlesen »
«Der Himmel über Berlin» Kritik : Ein Kultfilm in besserer Bildqualität

«Der Himmel über Berlin» Kritik : Ein Kultfilm in besserer Bildqualität

Eugen Zentner Juni 1, 2018 0

Vor mehr als dreißig Jahren feierte «Der Himmel über Berlin» seine Kinopremiere. Jetzt ist der Film in einer restaurierten Fassung auf DVD und Blu-ray erschienen. Als « Der Himmel über Berlin » 1987 das

Weiterlesen »
Feinde – Hostiles (2018): Der Tod reitet mit

Feinde – Hostiles (2018): Der Tod reitet mit

Marie-Hélène Lefèvre Mai 31, 2018 0

In diesem Film lauern die Feinde überall: 1892 muss US-Kriegsheld Blocker (Christian Bale) einen gefangen genommenen Indianer in seine Heimat zurückführen und dabei seinen Hass und Vorurteile gegenüber den Ureinwohnern überdenken. Starbesetzt und authentisch

Weiterlesen »
Filmkritik zu Tully – Jenseits des Mutterglücks

Filmkritik zu Tully – Jenseits des Mutterglücks

Anja Werth Mai 27, 2018 0

Marlo (Charlize Theron) ist mit ihrem dritten Kind schwanger und mit ihren beiden anderen Kindern Sarah und Jonah, der verhaltensauffällig ist und deshalb die Privatschule verlassen muss, recht überfordert. Ihr Mann Drew (Ron Livingston),

Weiterlesen »
Kritik „Nach einer wahren Geschichte“ – Roman Polanskis erster Film seit vier Jahren bleibt unter seinen Möglichkeiten

Kritik „Nach einer wahren Geschichte“ – Roman Polanskis erster Film seit vier Jahren bleibt unter seinen Möglichkeiten

Martin Rudolph Mai 27, 2018 0

Die Pariser Schriftstellerin Delphine (Emmanuelle Seigner) hat mit einem sehr persönlichen Buch über ihre Mutter einen Bestseller gelandet. Aber diese schmerzhaften Erinnerungen sowie der Literaturbetrieb, die Lesetouren, PR-Termine und Autogrammstunden, belasten sie stark. Mit

Weiterlesen »
„Der andere Liebhaber“: Kritik des Doppelgänger-Thrillers von Francois Ozon

„Der andere Liebhaber“: Kritik des Doppelgänger-Thrillers von Francois Ozon

Nadine Emmerich Mai 22, 2018 0

Das Ex-Model Chloé hat Bauschmerzen, seit sie denken kann. Doch die Gynäkologin kann nichts finden, vermutet ein psychisches Problem und überweist die knabenhafte junge Frau an einen Psychotherapeuten. Vielleicht sei sie gestresst, weil sie

Weiterlesen »
„In den Gängen“: Kritik des Großmarkt-Melodrams mit Franz Rogowski

„In den Gängen“: Kritik des Großmarkt-Melodrams mit Franz Rogowski

Nadine Emmerich Mai 22, 2018 0

Der wortkarge Christian (Franz Rogowski) ist der Neue im Großmarkt. Mit blauem Kittel, Namensschild und Kugelschreiber ausgerüstet taucht er schweigend, fast teilnahmslos ein in die meterlangen Gänge, die bis zur Decke reichenden Regale, den

Weiterlesen »
Der Mann aus dem Eis: Kritik zum Ötzi-Film mit Jürgen Vogel

Der Mann aus dem Eis: Kritik zum Ötzi-Film mit Jürgen Vogel

Christopher Hechler Mai 21, 2018 0

Die Ötztaler Alpen, über 5.300 Jahre in der Vergangenheit: Der Steinzeitmensch und Clanführer Kelab befindet sich in den dichten Wäldern, die die kleine Siedlung seines Stammes umgeben, auf der Jagd. Während er sich um

Weiterlesen »
Filmkritik: „Deadpool 2“ von David Leitch

Filmkritik: „Deadpool 2“ von David Leitch

Christopher Hechler Mai 15, 2018 0

Als Ryan Reynolds 2009 im enttäuschenden Spin-off X-Men Origins: Wolverine das erste mal die Rolle des Deadpool übernahm, war dies nicht nur eine komplette Dekonstruktion dessen, was den Charakter auszeichnet, sondern darüber hinaus der

Weiterlesen »